Publikationen

Mit Kooperationen die Ertragslage verbessern

Kooperationen sind in der wettbewerbsintensiven Hotellerie ein möglicher Lösungsweg zur nachhaltigen Verbesserung der Ertragslage.

Sie stellen eine Chance dar, um sowohl Kostensenkungs- wie auch Umsatzsteigerungspotenziale auszuschöpfen und dadurch die jeweiligen Stärken-/Schwächen-Profile zu verbessern, ohne dabei die Identität zu verlieren. Es werden zusätzliche finanzielle Mittel generiert, die zur nachhaltigen Investitionstätigkeit eingesetzt werden können. Um auf Dauer erfolgreich zu sein, muss die Zusammenarbeit jedoch geschäftsgetrieben sein und für alle Beteiligten klar erkennbare Vorteile bieten, also eine Win-win-Situation schaffen.

Artikel herunterladen

Bürgenstock Hotels & Resort, Lake Lucerne
Bürgenstock Selection, Obbürgen
Hotel Schwert, Weesen
Hotel Olden Gstaad
Swiss Prime Site
Panorama Hotel, Davos
Modern Times Hotel, Vevey
Hotel Du Parc, Baden
Hotel Szepalma Ungarn
Radisson Blu Hotel, St.Gallen
Waldhaus Flims
Hotel Antares, Zermatt