Publikationen

Mit Kooperationen die Ertragslage verbessern

Kooperationen sind in der wettbewerbsintensiven Hotellerie ein möglicher Lösungsweg zur nachhaltigen Verbesserung der Ertragslage.

Sie stellen eine Chance dar, um sowohl Kostensenkungs- wie auch Umsatzsteigerungspotenziale auszuschöpfen und dadurch die jeweiligen Stärken-/Schwächen-Profile zu verbessern, ohne dabei die Identität zu verlieren. Es werden zusätzliche finanzielle Mittel generiert, die zur nachhaltigen Investitionstätigkeit eingesetzt werden können. Um auf Dauer erfolgreich zu sein, muss die Zusammenarbeit jedoch geschäftsgetrieben sein und für alle Beteiligten klar erkennbare Vorteile bieten, also eine Win-win-Situation schaffen.

Artikel herunterladen

Hotel Marriott, Zürich
The Circle, Zürich Airport
Waldhaus Flims
Bad Schauenburg, Liestal
Schweizerhof Hotel & Spa, Bern
Hotel Hannigalp, Grächen
Welcome Hotels
Hotel Antares, Zermatt
Palace, Luzern
Matterhorn Valley Hotels
Bürgenstock Selection, Obbürgen
Hotel Sempachersee, Nottwil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen