Publications

Mit Kooperationen die Ertragslage verbessern

Kooperationen sind in der wettbewerbsintensiven Hotellerie ein möglicher Lösungsweg zur nachhaltigen Verbesserung der Ertragslage.

Sie stellen eine Chance dar, um sowohl Kostensenkungs- wie auch Umsatzsteigerungspotenziale auszuschöpfen und dadurch die jeweiligen Stärken-/Schwächen-Profile zu verbessern, ohne dabei die Identität zu verlieren. Es werden zusätzliche finanzielle Mittel generiert, die zur nachhaltigen Investitionstätigkeit eingesetzt werden können. Um auf Dauer erfolgreich zu sein, muss die Zusammenarbeit jedoch geschäftsgetrieben sein und für alle Beteiligten klar erkennbare Vorteile bieten, also eine Win-win-Situation schaffen.

Artikel herunterladen

Kameha Grand, Zürich
Candrian Catering AG
Matterhorn Valley Hotels
Hotel Olden Gstaad
Swiss Prime Site
Hotel Szepalma Ungarn
Die Lötschentaler
Hotel Schwert, Weesen
The Circle, Zürich Airport
Spinas Gasthaus Val Bever
Hotel Adler, Zürich
Radisson Blu Hotel, St.Gallen

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.